Willkommen in


Das ist nicht die offizielle Seite es Ortsteiles Redlschlag der Gemeinde Burgenland .
Hier der Link zur offiziellen Seite der Gemeinde Bernstein: weiter...
 Anregungen und Beiträge an office(AT)redlschlag.at

NEU: SMART City Bernstein


 

Veranstaltungshinweis: 24. Relaschloa Heanznfosching

Quelle und weitere Infos: IKBR - Intelligente Kultur Burschen Redlschlag auf Facebook

Technischer Einsatz nach Schneefall

Am 3. Feber 2019 wurde die Feuerwehr Redlschlag um 19:00 Uhr telefonisch zu einer PKW Bergung im Ortsgebiet Richtung Kläranalage alarmiert. Die FF Redlschlag rückte mit einem TLF und 6 Mann zur Fahrzeugbergung aus. Durch die winterlichen Fahrverhältnisse rutsche der PKW von der Fahrbahn in eine Wiese. Auf Grund des aufgeweichten Untergrundes wurde der Lieferwagen mittels Seilwinde auf die Straße gezogen und danach mit dem TLF abgeschleppt. Nach einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Mehr Fotos: weiter...

Quelle und weitere Fotos: Freiwillige Feuerwehr Redlschlag auf Facebook  

Technischer Einsatz und technische Hilfeleistung am ersten Jänner Wochenende

Am 5. Jänner 2018 wurde die Feuerwehr Redlschlag um 07:00 Uhr telefonisch zu einer PKW Bergung im Ortsgebiet alarmiert. Die FF Redlschlag rückte mit einem TLF und 3 Mann zur Fahrzeugbergung aus. Durch die winterlichen Fahrverhältnisse und der starken Schneeverwehungen rutsche der PKW von der Fahrbahn in eine Wiese. Nach Absicherung der Einsatzstelle wurde der PKW mittels TLF und Seilwinde geborgen, danach konnte der Lenker seine Fahrt selbstständig weiter führen.
Am 6. Jänner 2018 wurde die Feuerwehr Redlschlag um 13:00 Uhr telefonisch, auf Grund eines medizinischen Notfalls im Ortsgebiet, zur Unterstützung des Christophorus C16 alarmiert.
Die FF Redlschlag rücke mit einem KLF und 2 Mann Besatzung zum Einsatz aus. Durch die dichte Bebauung im Bereich der Einsatzadresse war die Landung des Hubschraubers außerhalb von Redlschlag geplant. Die FF Redlschlag sollte den Transport zwischen Hubschrauberlandeplatz und Einsatzadresse übernehmen. Da inzwischen die alarmierte Gemeindeärztin die Versorgung des Notfalles übernahm, war der Einsatz des Hubschraubers C16 nicht mehr erforderlich und die FF Redlschlag konnte die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Quelle und weitere Fotos: Freiwillige Feuerwehr Redlschlag auf Facebook

Juatog im GH Zapfel

Am 31. Dezember 2018 fand der traditionelle Juatog im GH Zapfel in Redlschlag statt. Früher wurden am "Juatog" die offenen Pachtkosten und diverse Gemeindeabgaben zentral in einem Gasthaus bezahlt. Heutzutage werden die Jahresrückblicke der Vereine an die Bevölkerung verteilt und die Mitgliedsbeiträge eingehoben bzw. Spenden entgegen genommen.
In diesem Zuge verteilte unserer Ortsvorsteher Böhm Wilhelm ein "Zwickelscheit". Das Holzstück wird traditionell am 1. Jänner verteilt und soll für das kommende Jahr viel Glück bringen.
Die FF - Redlschlag bedankt sich bei der gesamten Ortsbevölkerung für Ihr Vertrauen und die großartige finanzielle Unterstützung.

Quelle und weitere Fotos: Freiwillige Feuerwehr Redlschlag auf Facebook  

Defibrillator ist montiert

Der, seitens der Dirndlschlaft Redlschlag, gesponserte Defibrillator wurde am 19.11.2018 im Bereich des Haupteinganges beim Feuerwehrhaus montiert und ist ab sofort für die gesamte Bevölkerung frei zugänglich.
Die Aufbewahrungsbox wurde zusätzlich mit einer Heizung ausgestattet, dass der Defibrillator auch bei winterlichen Temperaturen sofort einsatzbereit ist.
Die Termine für die erforderliche Einschulung werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

 

Feuerwehrausflug 2018

Die Feuerwehr Redlschlag veranstaltet alle zwei Jahre für die Mitglieder und deren Partnerinnen einen Feuerwehrausflug.
Dieses Jahr führte uns unser Ausflug in den Raum Riegersburg. Nach dem Frühstück in Puch bei Hartberg besuchten wir die Schinkenmanufaktur Vulcano. Nach einer Führung durch den Betrieb konnten die diversen Produkte verkostet werden.
Am Nachmittag stand eine Führung in der Essig- und Schnapsmanufaktur Gölles auf dem Programm. Den Abschluss des Ausfluges bildete der Besuch des Heurigen BB1 in Bad Waltersdorf.

Quelle und weitere Fotos: Freiwillige Feuerwehr Redlschlag auf Facebook  

Technischer Einsatz für die Feuerwehr

Am 2. November 2018 wurde die Feuerwehr Redlschlag um 9:50 Uhr telefonisch zu einer Fahrzeugbergung auf einen Waldweg Richtung Salmannsdorf alarmiert.
Die FF Redlschlag rückte mit einem TLF und 6 Mann zum Einsatz aus.
Aus unbekannter Ursache verlor der Lenker des PKW die Kontrolle über das Fahrzeug, schlitterte über eine Böschung und landete im vorbeiführenden Bach.
Bei der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt, dass mit den Fahrzeugen der FF Redlschlag die Zufahrt zur Einsatzstelle nicht möglich war. Daraufhin wurde die Fahrzeugbergung mittels Traktor und Seilwinde durchgeführt.
Nach zwei Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

 

Quelle und weitere Fotos: Freiwillige Feuerwehr Redlschlag auf Facebook  

Übergabe Defibrillator an die Feuerwehr

Am Samstag, 13.10.2018 war es soweit, Mag. Rudolf Luipersbeck, Bezirksstellenleiter des Roten Kreuz Oberwart übergab in Anwesenheit von Bürgermeisterin Renate Habetler und Ortsvorsteher Wilhelm Böhm einen Defibrillator an die Dirndlschaft bzw. an die Feuerwehr Redlschlag. Der Dank geht dabei an die Dirndlschaft Redlschlag und den Besuchern ihres Bauernmarktes. Mit dem Erlös des Bauernmarktes konnte der Defibrillator samt Zubehör finanziert werden. Auch die Kosten für die erforderlichen Einschulungskurse, welche in den nächsten Monaten im Feuerwehrhaus abgehalten werden, werden von der Dirndlschaft übernommen. Der Defibrillator wird in den nächsten Wochen im Eingangsbereich des Feuerwehrhauses installiert und ist somit für die gesamte Bevölkerung frei zugänglich.

„Möge dieser Defibrillator nie gebraucht werden und wenn, dann soll er Leben retten.“

Quelle und weitere Fotos: Freiwillige Feuerwehr Redlschlag auf Facebook  

Abschnittsatemschutzübung 2018 im Redlschlag

Am 13.10.2018 fand die diesjährige Abschnittsatemschutzübung des Abschnittes 3 in Redlschlag statt. Neben den Atemschutztrupps des Abschnittes 3 konnte Abschnittsatemschutzwart Weyse Thomas, ABI Putz Peter und den Bezirksreferenten für Atem- und Körperschutz Muhr Rainer zur Übung begrüßen. Die Übung wurde wie bereits im Vorjahr in Form eines Stationsbetriebes mit insgesamt 3 Stationen durchgeführt. Bei der ersten Station musste die Hindernis- und Bergestrecke absolviert werden. Die zweite Station beinhaltete die Menschenrettung mit Hilfe einer Wärmebildkamera und bei der dritten Station wurde das Durchsuchen von Räumen bzw. Gebäuden geübt. Nach drei schweißtreibenden Stunden wurden sämtliche Stationen von den anwesenden Atemschutztrupps absolviert.
Die FF Redlschlag bedankt sich bei unserem Abschnittsatemschutzwart Weyse Thomas von der FF Bernstein für die Durchführung der Übung.

Quelle und weitere Fotos: Freiwillige Feuerwehr Redlschlag auf Facebook  

Kids Day 2018

Am Samstag, 06.10.2018 wurde erstmalig ein Kids Day von der FF Redlschlag veranstaltet. Die Veranstaltung wurde herangezogen um die Eltern und die Kinder über die neuformierte Feuerwehrjugend in der Großgemeinde Bernstein zu informieren. OBI Andreas Fleck konnte insgesamt 22 Kinder mit ihren Eltern zum Kids Day begrüßen. Nach einem Einleitungsfilm über Feuerwehrjugend ging es auch gleich zur Sache. Neben den verschiedenen Stationen (Zielspritzen, Einsatzbekleidung, Schaumerzeugung, usw.) für die Kinder konnten auch die Eltern unter realen Bedingungen die unterschiedlichen Arten von Feuerlöschern ausprobieren. Die abschließende Fahrt mit den Einsatzfahrzeugen und eine kleine Jause rundeten die Veranstaltung ab.

Die Feuerwehr Redlschlag bedankt sich für das große Interesse und freut sich auf den Besuch beim Kids Day 2019.

Quelle und weitere Fotos: Freiwillige Feuerwehr Redlschlag auf Facebook  

  1-10 von 213 nächste Seite »